Eine Hand voll Fragen an…Gartenbau-Unternehmerin Natalie Kirchbaumer!

grafik-quadratlatschen-aktiv-interview-kirchbaumer-2016

 Kurzprofil 

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Wanda Ganders gründete sie im Jahr 2009 das Unternehmen meine ernte, das deutschlandweit Hobbygärtnern Gemüsegärten vermietet.

Weitere Infos auf: www.meine-ernte.de

 Das Interview 

Frage 1: Welche Bedeutung hat das Thema „Bewegung“ für Sie und Ihr Leben?

quadratlatsche-farbig_005Natalie Kirchbaumer: Bewegung wirkt sich positiv auf verschiedene Lebensbereiche aus. Wenn ich mich regelmäßig bewege, fühle ich mich seelisch ausgeglichener und fitter und bekomme vor allem an der frischen Luft den Kopf frei. Neben meinem Sport Joggen, Mountain Biken und Fitness Studio, versuche ich mich auch im Alltag viel zu bewegen, erledige den Einkauf oder Touren zur Kita möglichst mit dem Fahrrad.

Frage 2: Sie haben gemeinsam mit Ihrer Kollegin das Unternehmen „meine ernte“ gegründet und vermieten mittlerweile deutschlandweit Gemüsegärten an Hobbygärtner. Wie motivieren Sie Menschen zum Ausprobieren des eigenen grünen Daumens?

quadratlatsche-farbig_004Natalie Kirchbaumer: Das Gärtnern ist gar nicht so schwierig und macht einfach Spaß! Nach dem hektischen Alltag in die Gummistiefel zu steigen, die Hände in die Erde zu stecken, erdet und sorgt für einen inneren Ausgleich und Entspannung. Viele unserer Gärtner berichten uns, wie gut ihnen die Zeit in der Natur und im Gemüsegarten tut. Zudem wird das Feld durch unseren jeweiligen Landwirt vor Ort schon bepflanzt und besät, so tragen auch Gartenanfänger jeden Monat volle Erntekörbe nach Hause.

Unternehmensgründerin von meine ernte Natalie Kirchbaumer (Foto: Augenkundig Photography)

Unternehmensgründerin von meine ernte Natalie Kirchbaumer (Foto: Augenkundig Photography)

Frage 3: Bewegung an der frischen Luft tut gut. Doch beim Gärtnern muss auch mal körperlich hart gearbeitet werden und Gleiches gilt auch für die Organisation der Gärten am Schreibtisch. Wie halten Sie sich fit?

quadratlatsche-farbig_005Natalie Kirchbaumer: Für mich ist eine gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport, aber auch Zeit mit meiner Familie und mit Freunden wichtig, um zwischendurch Kraft und Energie zu tanken.“

Frage 4: Pflanzen sind zwar ortsgebunden, faszinieren und bewegen Menschen aber immer wieder zum Staunen. Welche Pflanzen beeindrucken Sie besonders und warum?

quadratlatsche-farbig_004Natalie Kirchbaumer: Das ist eine sehr schwierige Frage, denn es gibt viele wunderbare Gemüsepflanzen. Die Buschbohne zum Beispiel ist eigentlich ein relativ zartes Pflänzchen und ich bin jede Saison wieder erstaunt, wie viele Bohnen eine Pflanze hervorbringt. Oder der Mangold, es gibt ihn in tollen Farben, wenn man ihn regelmäßig abschneidet, wächst er immer wieder nach.

Frage 5: Und nun kommt auch schon die letzte Frage: Welche neuen Projekte stehen in Zukunft an?

quadratlatsche-farbig_005Natalie Kirchbaumer: Wir haben gerade unser erstes Garten-Buch „Das 100% Ernte-Glück-Buch“ heraus gebracht und bieten damit den Menschen wertvolle Tipps rund um das Thema Gemüseanbau. Zudem ist es uns wichtig, uns als Unternehmen weiterzuentwickeln und Lösungen anzubieten, damit noch mehr Menschen sich mit Gemüse aus dem eigenen Garten selbst versorgen können.

Vielen herzlichen Dank für dieses Interview!

[Kathrin Rosi Würtz, 3/2016]

1499_Gartenhelden_171115.indd

Weitere Infos zum Buch @ http://www.meine-ernte.de/gartenbuch/

header-rubrik-bewegende-interviews-quadratlatschen-aktiv